60 + weiter geht’s

Dieser Blog ist für alle gedacht, die schon ganz viel erlebt und gemacht haben und deren Leben inzwischen vielleicht ein klein wenig ruhiger geworden ist. Viele von uns arbeiten noch, andere haben mehr Zeit für kreative Ideen oder andere Dinge, die so schön sind. Vielleicht denken auch viele von uns ab und an darüber nach, wie viel Zeit noch vor uns liegen mag – und was wir alles damit machen können.

Ich möchte mich Euch aber erst einmal vorstellen. Klar bin ich über 60 und möchte mit meinem Geburtsjahr nicht hinter dem Berg halten. 1957 – super Jahrgang, gekrönt von der Tatsache, dass man mich als Christkind bezeichnen könnte. Meine Mutter hat öfters erwähnt, dass ihr der Genuss der Weihnachtsgans an diesem Tag vorenthalten wurde. Meine Hobbies sind lesen, fotografieren und Aquarelle malen.

Eine Darmstädterin, aber aufgewachsen an der Bergstraße – in Auerbach und Bensheim zur Schule gegangen. Hier haben mein Mann und ich uns kennengelernt und sind nun bereits 42 Jahre verheiratet. Unsere zwei – inzwischen erwachsenen Söhne – sind ebenfalls in Darmstadt zur Welt gekommen. Nachzuzählen, wie oft wir umgezogen sind, wäre eine Aufgabe, aber auf jeden Fall war auch für ein paar Monate Berlin dabei. Derzeit lebt meine Famile, ich und ein Kater (gehört diese Katze eigentlich uns?) – in einer eher ländlichen Gegend im Rhein-Main-Gebiet, während mein jüngerer Sohn derzeit in einer WG im schönen Frankenland wohnt.

Aktuell stelle ich mich der Herausforderung, meinen Fulltime-Job mit Blog und einem Online-Shop für handgemalte Aquarellkarten zu vereinbaren. Wie heißt es doch so schön? Man wächst mit seinen Aufgaben!

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog und auf den Austausch unserer Gedanken und Ideen.